trailer / Ottfried Fischer im NS-Dokumentationszentrum München Filme Kaufen

News

Unvergesslich und zu tiefst im Herzen berührt… das Treffen mit Papst Franziskus!

Unvergesslich…

auch die Vorpremiere unseres Films „Otto Neuruer – Hoffnungsvolle Finsternis“ in der Filmoteca Vaticana im Vatikan! Sowie der wunderbare Empfang bei unserer Botschafterin zum Heiligen Stuhl Frau Dr. Franziska Honsowitz-Friessnigg.

Die Filmcrew und zahlreiche Ehrengäste rund um unseren Maestro Ottfried Fischer in der
Filmoteca Vaticana
Frau Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann (links), die Österreichische Botschafterin beim Heiligen Stuhl Frau Dr. Franziska Honsowitz-Friessnigg mit Ottfried Fischer, Hermann Weiskopf und Dr. Peter Mair

„Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ gewinnt Jurypreis und Publikumspreis für den besten Spielfilm in Vero Beach – Florida, Bestes Kostüm Design in Valencia und…

Jury und Audience Award Winner Hermann Weiskopf mit Vero Beach Film Festival Direktorin Jerusha Stewart in Florid
Gewinnerin des Best Costume Design Award Gwen McGurik (rechts) mit Regisseur Hermann Weiskopf und Kostümassistentin Eileen Hill am South Europe International Film Festival in Valencia-Spain

… weitere Nominierungen und Aufführungen auf zahlreichen Internationalen Film Festivals wie: West Europe International Film Festival in Brüssel, Portoviejo Film Festival in Equador, Over the Rhine International Film Festival in Cincinnati/Ohio, International Film Festival Innsbruck, Julien Dubuque International Film Festival in Iowa…

Das Leben ist schön, wenn man…

gemeinsam an spannenden Kinoprojekten arbeiten darf und die da heißen:

Die Schwestern – (Die wahre Geschichte der Klosterschwester Angela Autsch)
Carl Lampert – Das letzte Gebet!
Todesmarsch – Kampf ums Überleben!
10 Stunden Wasser!

Inspiriert, genial, tiefgründig – Ottfried Fischer in „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“

Ottfried Fischer als Pfarrer Anton

Herzlichen Dank an das gesamte Filmteam vor und hinter der Kamera für diesen Top Film, der die Leidensgeschichte des seeligen Pfarrers Otto Neururer erzählt. Otto Neururer kämpfte gegen den Nationalsozialismus für seinen Glauben, für die Hoffnung und für die Gleichheit aller Menschen… Der 89 Minuten lange Film ist fertiggestellt! Auf Internationalen Film Festivals, im Kino und im TV demnächst zu sehen…

 

 

Zersplitterte Nacht – Tiroler Erinnerungskultur auf europäischem Niveau!

Am 9. November 2017 jährten sich die Schrecken des Novemberpogroms 1938 zum 79. Mal! Im Film „Zersplitterte Nacht – Shattered Night“ kommen Zeitzeugen zu Wort, die sich heute noch an diese schicksalhaften Ereignisse jener unsäglichen und mörderischen Zeit erinnern. Als AVG Filmteam können wir uns nur vor ihnen verneigen und Danke sagen auch an unsere Sponsoren: Österreichisches Kulturforum Brüssel, Österreichische Nationalbank Brüssel, Europaregion Nordtirol, Südtirol, Trentino und Land Tirol! Denn sie haben uns im Art-Deco-Kino Flagey einen unvergesslichen Abend ermöglicht, von wahrlich europäischer Dimension! Von Herzen Dank auch an Richard und Andrew Benson, den Enkelkindern des in der Innsbrucker Pogromnacht 1938 ermordeten Ing. Richard Berger, die extra aus London angereist sind sowie den zahlreichen Kinobesuchern, die den unvergesslichen Abend mit uns geteilt haben…

Zahlreiche Nominierungen für „3 Tage in Rom“ auf Internationalen Film Festivals

for Best Short Documentary, Best Directing in a Short Documentary and Best Editing in a Short Documentary

Vom Filmfestival Cannes, American Documentary Film Festival, River Film Festival in Italien und Goa Short Film Festival zum Southampton International Film Festival… die wahre Geschichte rund um die unglaubliche Liebe zwischen Erika und Emil Shomrony, welche den Holocaust und den 2-ten Weltkrieg überstanden hat, kennt keine Grenzen!

 

 

„Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“

Der seelige Pfarrer Otto Neururer

Heinz, ein alternder Schauspieler, dessen Vater ein feuriger Nazi war, verfolgt zusammen mit der jugendliche Straftäterin Sofia und dem an Parkinson erkrankten Priester Anton die Spur des 1940 im KZ Buchenwald von den Nazis bestialisch ermordeten Pfarrer Otto Neururer. Mit den unterschiedlichsten Ambitionen macht sich das ungleiche Trio auf den Weg und findet sich am Ende ihrer Reise auf die eine oder andere Weise mit der Figur Otto Neururer stark verbunden.

Das Projekt ist bereits in Arbeit und wir bedanken uns herzlichst bei unseren Sponsoren!